Liebe Kunden, liebe neue Kunden!

Um für Sie allen aktuellen technischen und gestalterischen Anforderungen gerecht zu werden, rüsten wir unsere Technik beständig auf. Dies geschieht im digitalen Zeitalter bei uns so schnell, dass Sie es als Kunde kaum mitbekommen. Daher untenstehend eine aktuelle Info sowie eine Übersicht.

Mit der Modernisierung wird unsere Technik leistungsstärker, kleiner und günstiger. Somit können wir Ihnen auch günstigere Preise anbieten.

Beispiel: Kameramann, Sendefähige XDCAM HD 4:2:2 10Bit Kamera, Tagessatz ab € 650,-

Wie sicherlich bekannt, liefern wir von dem kleinen kurzen Informationsfilm für das Internet, bis zur Mehrkamera Ü-Wagen Produktion mit Kamerakran etc. sämtliche Videoproduktionen, die der Kunde wünscht.

Acht Jahre TV Fabrik-Erfahrung und ein Medien-Netzwerk, das über zwei Jahrzehnte gewachsen ist, eröffnen Ihnen jede Perspektive für Ihre gewünschte Produktion.

 

Technische Highlights:

///4K – Vier mal so scharf wie FULL HD

Auch wenn die Entwicklung von Abspielgeräten in 4K noch nicht abgeschlossen ist, auf aktuellen Computern läuft diese Format in einer unglaublichen hochauflösenden Qualität. Der Vorteil auch wenn man kein 4K Monitor hat: Man kann nachträglich im Schnitt, ohne Qualitätsverlust in das Videobild „zoomen“ oder schwenken. Ein einzelnes Standbild hat die Qualität von einem 8 Megapixel Foto und ist somit druckfähig.

///10 Bit Video-Aufzeichnung

Unsere bisherige hochwertige 4:2:2 / 8 Bit Aufzeichnung wird bei Bedarf noch detailreicher („Normale“ DSLR und Videokameras zeichnen in 4:2:0 auf, d.h. die Farbe wird dort noch stärker komprimiert). Zwei TV-Fabrik Kameras zeichnen nun in 10 Bit auf. Bei 8 Bit werden ca. 16 Millionen Farben aufgezeichnet, bei 10 Bit über eine Milliarde Farben.

///Kamerastabilisierung

Das Bild schwebt. Durch modernste Technik wird die Kamera stabilisiert. Bewegungssensoren registrieren jeden kleinsten Wackler und drei schnelle Motoren korrigieren in Echtzeit die Bewegung, so dass die Kamera auf der Stelle zu schweben scheint. Somit können wir auf kleinsten Raum „Flüge“ durch Büros, Werkhallen oder auf der grünen Wiesen realisieren. Diese Technik wird auch in klein, bei den Video-Drohnen genutzt.